TOP
Vieille Charité, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen
Allgemein Frankreich Reiseziele

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Marseille – Der perfekte Kurztrip

In Marseille begrüßen uns die pastellfarbenen Häuser mit ihren schönen Fassaden, als wir Richtung Hafen schlendern. Die Schiffe fahren am Hafen ein und aus und es liegt eine leichte Seebrise in der Luft – ich bin schon überzeugt: Marseille gefällt mir ! Warum sich Marseille fantastisch für einen Kurztrip oder einen Tagesausflug eignet und welche Sehenswürdigkeiten dort auf dich warten erfährst du hier:

Notre-Dame de la Garde:

Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen, view, Aussicht, Aussichtsplattform in Marseille

Die Kirche Notre-Dame de la Garde liegt mitten in Marseille auf einer Anhöhe und ist das Wahrzeichen der Stadt. Von hier aus kann man eine wunderschöne Aussicht auf die ganze Stadt erhaschen.

Eintritt:

kostenlos

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag – 8 bis 17 Uhr

Adresse:

Montée de la Bonne Mèr, 13006 Marseille

Tipp:

Vom Hafen aus fährt auch eine kleine Touristenbahn, mit welcher man die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt abfährt. An der Notre-Dame de la Garde kann man aussteigen, sich in Ruhe umsehen und dann wieder mit der Bahn zurückfahren. Mehr dazu erfährst du jedoch unter Punkt 3.

Notre-Dame de la Garde, Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen, view, Aussicht, Aussichtsplattform in Marseille

Notre-Dame de la Garde, Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen, view, Aussicht, Aussichtsplattform in Marseille


Alter Hafen:

Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Am Alten Hafen gibt es endlos viel zu sehen uns zu entdecken. Zahlreiche Schiffe fahren hier ein und aus und es lohnt sich direkt am Alten Hafen am Wassers entlang zu schlendern und auf Entdeckungstour zu gehen.

Aktivitäten, Activities in France, little train, sightseeing train, Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen


Stadtrundfahrt mit dem Les Petits Trains:

Aktivitäten, Activities in France, little train, sightseeing train, Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Man mag sie oder man mag sie nicht. Ich persönlich finde das immer eine schöne Möglichkeit um zwischendrin mal ein bisschen Pause zu machen und dabei trotzdem noch ein wenig mehr von der Stadt zu entdecken. Diese kleinen Bahnen findet man in französischen Städten sehr häufig und man kann mit ihnen eine kleine Stadtrundfahrt machen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abfahren.

In Marseille hält die Bahn auf der Route 1 nach circa 20 min an der  Notre-Dame de la Garde man kann dort aussteigen und die Kirche und das Areal dort herum in Ruhe erkunden und entdecken. Man kann dann ganz einfach, wenn man wieder zurück möchte, eine Bahn zurück in die Stadt nehmen. Diese fährt dort dann alle 10 min wieder zurück zum Hafen.

Kosten:

8 €

Dauer:

ca. 1,5 h (je nach Aufenthaltsdauer an der Notre-Dame de la Garde)

Abfahrtsort:

direkt am Hafen


Ein gemütlicher Stadtbummel:

Die Innenstadt von Marseille ist bunt, voller Läden & Cafés und vor allem sehr sehr hübsch. Die kleinen Gassen, schönen Läden und vielen Cafés schaffen einfach eine Stadtbummel-Atmosphäre – mir geht es damit zumindest so. Vom Alten Hafen aus breiten sich viele schöne große Einkaufsstraßen und auch kleine hübsche Gässchen aus. Einfach loszuschlendern und zu sehen, wohin es einen treibt, ist hier wahrscheinlich das Schönste.

schönes Städtretrips, Gassen, Stadtbummel, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Kathedrale von marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Graffiti; Kunst und Kultur, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen, Häuser in Marseille, Französisch, Urlaub

Hafen, old harbour marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen, view, Aussicht, Aussichtsplattform in Marseille


Vieille Charité:

Dieses beeindruckende Gelände findet man mitten in Marseille und es bietet sich perfekt für eine kleine Auszeit vom Stadtgewimmel an. In der Vieille Charité findet man eigentlich viele Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen. Jedoch kann man durch Gelände und die schönen Bogengänge auch kostenlos schlendern.

Kosten:

Gelände:                          kostenlos

Eintritt Ausstellung:     6 €

Adresse:

2 Rue de la Charité, 13 236 Marseille, Frankreich

Vieille Charité, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Vieille Charité, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Vieille Charité, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Kathedrale von Marseille:

Schlendert man eine Zeit lang vom Hafen aus in die Stadt, so ist die Kathedrale von Marseille wahrscheinlich nicht zu übersehen. Die wunderschöne Kathedrale ist wirklich einen Abstecher wert. Selbst wenn man nur die beeindruckende Erscheinung der Kirche auf sich wirken lässt, während man am Wasser entlangschlendert.

Adresse:

Place de la Major, 13002 Marseille, Frankreich

Kathedrale von marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Kathedrale von marseille, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Frankreich, Kurztrip, Ausflug, Reisen

Ausflüge: Nationalpark Calanques

Wenn du länger in Marseille bleibst ist dieser Ausflug vielleicht etwas für dich. Denn zwischen Marseille und Cassis findet man diese traumhaften Buchten – den Nationalpark Calanques. 

Vom Hafen in Marseille aus gibt es viele Möglichkeiten eine Tour zu den Buchten zu buchen. 

Ein paar Vorschläge findest du hier:*

85113,31298,64341: Get Your Guide

Disclaimer: Dieser Beitrag enthält Werbe-/Partnerlinks. Wenn du über einen meiner Links etwas kaufst, dann erhalte ich eine kleine Provision. Für dich kostet das jedoch nie mehr !

Calanques Cassis, Karibik in Frankreich, Wunderschöne Strände, Urlaub, reisen, Traumurlaub

Noch ein paar weitere Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt in Marseille:

Anreise:

Wir haben nicht in Marseille direkt übernachtet, sondern nur einen Tagesausflug dorthin gemacht. Von dem schönen Küstenstädtchen Cassis aus, in welchem wir für 3 Tage gecampt haben, fährt mehrmals täglich ein öffentlicher Bus nach Marseille. Für nur circa 2 – 3 Euro ist man hier in einer dreiviertel Stunde schon in Marseille und kann während der Busfahrt in Ruhe die Aussicht auf die Küste und Berge genießen.

Disclaimer: Dieser Beitrag enthält Werbe-/Partnerlinks. Wenn du über einen meiner Links etwas kaufst, dann erhalte ich eine kleine Provision. Für dich kostet das jedoch nie mehr !

Hier findest du meine Outfits:

«

»

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.