TOP
Reisen zum Lavendel, Lavendelfelder in der Provence, Frankreich, Felder, Abenteuer, Reiseziele Europa
Allgemein Frankreich Guides & Routen Reiseideen

Zum Lavendelblühen in die Provence | Reisen mit dem Wohnmobil

Werbung – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Etrusco entstanden.

Wir sind zum Lavendelblühen in die Provence gefahren und haben dort ein Lavendelfeld nach dem anderen entdeckt. Da wir mit einem Wohnmobil von Etrusco unterwegs waren und konnten wir unsere Route komplett frei und spontan gestalten und haben oft einfach irgendwo angehalten und so wirklich schöne und auch manchmal etwas verstecktere Lavendelfelder gefunden.

Lavendelblühen:

Der Lavendel blüht in der Provence von Mitte Juni bis Anfang August.

Das variiert das natürlich ein bisschen von Jahr zu Jahr. Wir waren vom 21. Juli bis zum 1. August dort und die meisten Lavendelfelder standen noch. Einige Felder waren jedoch auch schon etwas verblüht und manche Gegenden schon abgemäht. Um rundum nur Lavendel in voller Blüte zu sehen, ist wahrscheinlich Anfang bis Mitte Juli als Reisezeit perfekt.

Wir waren mit unserem Wohnmobil (Modell: T 6900 QB) sehr flexibel unterwegs und konnten an vielen Orten auch einfach spontan anhalten. Unser kleines Zuhause für die 12 Tage war wirklich mit allem ausgestattet, was man sich nur wünschen könnte. Da wir sowohl Dusche & Toilette, als auch eine Küche im Wohnmobil hatten, mussten wir nicht zwingend immer einen Campingplatz zum Übernachten finden, sondern konnten auch auf Stellplätzen bleiben. So waren wir wirklich sehr flexibel und haben wunderschöne Orte gefunden. Welche Orte wir auf unserem Roadtrip besucht haben und wo man dort schöne Stellplätze oder eben auch Campingplätze findet, habe ich euch in diesem Post zusammengefasst.

Wohnmobil Luxus, Wohnmobil besonders

Unsere Route durch die Provence:

Die schönsten Stopps:

1. Stopp:               Gordes

2. Stopp:               Abbaye de Senaque

3. Stopp:               Valensole

4. Stopp:               Verdon

5. Stopp:               Cassis

6. Stopp:               Marseille

7. Stopp:               Avignon


 1)  Gordes:

Um die kleine, romantische Stadt zu erreichen sind dir durch einige Serpentinen und hügelige Gegenden gefahren. Jedoch findet man, wann man achtsam durch die Berge düst, auf dem Weg dorthin auch schon das ein oder andere Lavendelfeld.

Reisen zum Lavendel, Lavendelfelder in der Provence, Frankreich, Felder, Abenteuer, Reiseziele Europa

Stellplatz Gordes:

In mitten der Stadt gibt es einen recht großen Stellplatz, auf dem man mit dem Wohnmobil gut übernachten kann.

Kosten:

8 € pro Nacht mit einem Wohnmobil

Adresse:

Aire Municipale
Rue de la Gendarmerie, 84220 Gordes

Infos:

Der Stellplatz liegt zentral nahe der Innenstadt. Jedoch muss man, um ihn zu erreichen kurz durch die Innenstadt fahren. Es ist zwar etwas eng und man sollte vorsichtige sein, aber es ist machbar.

Etrusco Wohnmobil, Wohnmobil Luxus, reisen, Urlaub Wohnmobil, Frankreich Wohnwagen, reise,

2)   Abbaye de Senaque:

Dieses kleine Lavendelhighlight liegt nur wenige Kilometer von Gordes entfernt und es bietet sich an, beispielsweise auf der Weiterreise, dort einen Stopp zu machen. 

Das gesamte Gelände rund um die Abbaye ist mit Lavendel bepflanzt und bietet diesen traumhaften Anblick. Direkt in die Lavendelfelder darf man hier jedoch nicht

Frankreich Sehenswürdigkeiten, Provence, Lavendel, Kirchen, Urlaub, Reisen, Lavendelfelder Urlaub, Senauqe, Abbaye

Tipp: Die Abbaye de Senaque ist ein sehr beliebtes Ziel und zieht somit aber auch zahlreiche Touristen an. Hier lohnt es sich wirklich früh aufzustehen. Wir waren an einem Montag morgen gegen halb 8 dort und es war wirklich niemand sonst dort und wir konnten alleine und in Ruhe durch die Anlage schlendern.

Frankreich Sehenswürdigkeiten, Provence, Lavendel, Kirchen, Urlaub, Reisen, Lavendelfelder Urlaub, Senauqe, Abbaye

3)   Valensole:

Wohin man auch sieht, überall blühende & duftende Lavendelfelder. Valensole ist der Lavendelhotspot schlecht hin. Denn schon, bevor man die Stadt tatsächlich erreicht hat, wird man von riesigen lila Feldern begrüßt.

Diese riesige Fläche wird das Plateau de Valensole genannt. Vor dem Dorf findet man riesige Flächen  mit blühendem Lavendel, egal wohin man sieht.

Lavendelfelder, Valensole, Provence Frankreich, Reisen, Weltwunder, schön, Natur, Felder

Hier gibt es einige Möglichkeiten neben den Lavendelfeldern zu parken – auch mit dem Wohnmobil. Dieser Ort ist bei vielen Touristen sehr beliebt und deshalb ist es zu empfehlen nicht sofort am ersten Feld zu halten, da dort dann auch viele Leute unterwegs sind. Wir sind einige Felder weiter gefahren und waren dann dort beinahe allein.

Im Ort Valensole gibt es nicht wirklich viele Möglichkeiten mit dem Wohnmobil zu übernachten und eine Campingplatzadresse, welche wir zuvor herausgesucht hatten, landete im Nichts. Wir sind circa 20 min weiter nach Riez gefahren und haben dort übernachtet.

Etrusco Wohnmobil, Wohnmobil Luxus, reisen, Urlaub Wohnmobil, Frankreich Wohnwagen, reise,

Stellplatz Riez:

Dort gibt es einen schönen Stellplatz mit Wasserversorgung und Möglichkeiten, um Abwasser und Co zu entleeren.

Kosten:

8 € pro Nacht mit einem Wohnmobil

Adresse:

Aire de Camping-Car Riez
Rue du Faubourg Saint-Sébastien‎, 04800 Riez 

Infos:

Riez hat übrigens auch eine ganz schöne, kleine Innenstadt und Mittwochs findet dort auch ein schöner Markt statt.

Käse, Markt, Käse in Frankreich, Urlaub Kultur,

4)    Lac de Sainte-Croix & die Schlucht von Verdon

Nur etwas mehr als eine Stunde von Valensole entfernt, liegt der Lac de Sainte-Croix. Ein See mit wirklich unfassbar blau-türkisem Wasser. Es lohnt sich auf der Tour durch die Provence hier am See einen Stopp zu machen.

Schlucht von Verdon, Lac de Saint Croix, Frankreich, Sehenswürdigkeiten, Urlaub, Reisen, Traumurlaub

Die Schlucht von Verdon, die sich direkt am Lac de Sainte-Croix befindet, hat mich besonders begeistert. Man kann dort für circa 20 – 30 € ein Kanu ausleihen und damit für 2 Stunden in die Schlucht hinausrudern. Wirklich ein ganz besonderes Erlebnis.

Kanu and blue lake, Adventure, Abenteuter, Schlucht von Verdon, Kanufahren, Urlaub, Kanu leihen Frankreich

Stellplatz Lac de Sainte-Croix:

In der Nähe des Sees gibt es einen kostenlosen Stellplatz.

Kosten:

kostenlos

Adresse:

4 D957, 83630 Les Salles-sur-Verdon, Frankreich

Infos:

Ein sehr ruhiger Stellplatz von dem aus sich man in circa 10 min zum See laufen kann. Hier ist jedoch kein Wasser oder Stromanschluss vorhanden.

Etrusco Wohnmobil, Wohnmobil Luxus, reisen, Urlaub Wohnmobil, Frankreich Wohnwagen, reise,

5)     Cassis

Diese bunte, laute und auch sehr schöne Stadt befindet sich direkt am Meer, als eine Bucht der Calanque-Küste. 

Côte d’Azur, Provence, Reiseziel, Cassis, schöne Orte in Frankreich, Sehenswürdigkeiten in Frankreich, Dörfer, Erkunden, Wohnmobilreise,

Von Cassis aus kann man auch einige der anderen Buchten entdecken. Jedoch sind hier, wie eigentlich in ganz Cassis, recht viele Touristen unterwegs. Wer nicht mit den Touristenbooten rausshippern will, kann direkt vorne an der Strandpromenade mit einer kleinen Bahn für Touristen fahren, welche an einem Aussichtplatz hält. Von dort aus hat man einen tollen Blick auf eine der Buchten.Calanques Cassis, Karibik in Frankreich, Wunderschöne Strände, Urlaub, reisen, Traumurlaub

Campingplatz Camping Les Cigales:

Kosten:

  • ca. 9 € pro Person
  • 6 € für den Platz
  • 3 € für Strom

Adresse:

Avenue de la Marne, 13260 Cassis, Frankreich

Infos:

Der Campingplatz liegt am Rande der Stadt. Circa 20 min muss man für den Weg bis in die Stadt und ans Meer einplanen und zurück etwas länger, da der Campingplatz bergauf liegt.

Es gibt direkt am Campingplatz einen kleinen Laden, in welchem man das Wichtigste kaufen kann. 

– Les Cigales – sagt es bereits : Grillen, Grillen, Grillen. In ganz Cassis hört man den ganzen Tag und überall die Grillen zirpen und so ist es auch auf dem Campingplatz. 🙂

Wohnmobilstellplatz in Frankreich, Campingplatz, Wohnmobil Luxus, Urlaub, Cassis Stellplatz, Cassis Campingplatz in Frankreich

6)    Marseille

Von Cassis aus kann man den öffentlichen Bus nach Marseille nehmen und kommt so sehr einfach, günstig und unkompliziert in die Stadt. Der Bus fährt direkt vor dem Campingplatz und man kann direkt im Bus ein Ticket kaufen. 

Ein Tagesausflug nach Marseille bietet sich hier wirklich an, da man in circa einer halben Stunde mit dem Bus dort ist.

Marseille, Reiseguide, Sehenswürdigkeiten Marseille, Frankreich highlights, schöne Städte in europa

 7)     Avignon

Unser letzter Stopp in Frankreich war in Avignon und diese Stadt hat mich sofort fasziniert und gepackt. Kultur, Geschichte, eine lebendige und moderne Stadt und ein Stellplatz direkt am Fluss. Mehr muss ich nicht sagen oder ? 

Falls du gerne mehr über Avignon erfahren willst, kannst du dir diesen Post dazu ansehen.

Avignon, Sehenswürdigkeiten, Stadt Frankreich, Highlights, Reisetipps, reiseguide, urlaubstipps Campingplatz

Stellplatz Avignon:

Auch in Avignon haben wir einen kostenlosen Stellplatz gefunden, welcher auch noch direkt am Fluss war.

Kosten:

kostenlos

Adresse:

4 D957, 83630 Les Salles-sur-Verdon, Frankreich

Infos:

In nur 5-10 min ist man hier sofort in der Innenstadt gelaufen, was für eine doch recht große Stadt wie Avignon wirklich sehr zentral ist. Der Stellplatz ist sehr ruhig auf einer Landzunge gelegen. Jedoch ist hier kein Wasser oder ein Stromanschluss vorhanden.

Wohnmobilstellplatz avignon, Wohnmobil durch Frankreich, Provence, Campingplätze, Stellplätze Frankreich

Ein Trip durch die Provence während dem Lavendelblühen lohnt sich auf jeden Fall. Da wir mit dem Wohnmobil unterwegs waren, haben wir so viele kleine Dörfer und besondere Orte gesehen und konnten ganz einfach spontan anhalten und weiterreisen. 

Danke an Etrusco für die Zusammenarbeit und die Bereitstellung ihres schönen Wohnmobils.

Etrusco Wohnmobil, Wohnmobil Luxus, reisen, Urlaub Wohnmobil, Frankreich Wohnwagen, reise,

«

»

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.