TOP
Allgemein Alltagsliebe Leben

Haare spenden

Letzten November habe ich beschlossen, dass ich an meinen Haaren etwas verändern will. Kurz sollten sie werden – knapp bis unters Kinn. Ich hatte zuvor wirklich lange Haare und wusste, dass ich einiges loswerden will.

Mich hat es nicht gestört die Haare kurz zu schneiden (genau das wollte ich ja) aber irgendwie hat es mir leidgetan, dass so viele und so lange Haare einfach im Müll landen.

Ich hatte vorher schon mal gehört, dass man Haare irgendwie spenden kann. Also hab ich ein bisschen nach einer Möglichkeit recherchiert, noch etwas mit meinen Haaren anzufangen. Dabei bin ich auf die Organisation: LittlePrincessTrust gestoßen und war sofort begeistert.

Dort werden nämlich Haarspenden angenommen und dann weiter zu Perücken für krebskranke Kinder verarbeitet, welche ihre eigenen Haare verloren haben. Gerade bei Kindern kann ich mir vorstellen, dass das bestimmt sehr schwer sein muss. Also hab ich mich entschieden, dass meine Haare an den LittlePrincessTrust gehen sollten und habe beim Friseur dann fast 35 cm von meinen Harren abgeschnitten. 

Beim „verknüpfen“ der Haare gehen noch circa 10 Centimeter verloren und somit müssen die gespendeten Haare für eine Kurzhaarperrücke mindesten 17 cm lang sein und für eine Langhaarperücke mindestens 30 cm lang.

Ich hatte am Anfang ein bisschen Bedenken, ob das Ganze auch mit gefärbten Haaren funktioniert. Das ist aber kein Problem, solange die Haare noch eine natürliche Haarfarbe haben (also keine pink gefärbten Haare oder so).

Das Ganze war super unkompliziert. Ich habe beim Friseur einfach vorher gesagt, dass meine Haare gespendet werden sollen und mir wurden dann vor dem Waschen einfach zwei Zöpfe gepflochten und dann oberhalb des Haargummis abgeschnitten. Die Zöpfe hab ich in einen Versandumschlag gesteckt und losgeschickt. Falls das für euch interessant ist findet ihr auf der Internetseite vom LittlePrincessTrust noch ganz viele Infos dazu.

Das ist finde ich wirklich eine tolle Möglichkeit mit den abgeschnittenen Haaren noch etwas anzufangen und dabei jemanden eine Freude zu machen. Ich bin auf jeden Fall glücklich über meine neue Frisur und jemand freut sich hoffentlich gerade über seine neune Perücke…

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

«

»

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Thailand 🌎 Man denkt an Strände, Meer und Kokosnüsse (sollte man auch nicht auslassen🤷🏽‍♀️), aber hattet ihr den Norden auf dem Schirm? 🐒 Gerade Chiang Mai ist traumhaft und man kommt aus dem Entdecken nicht mehr raus 🌴🦎🌺 Was du in Chiang Mai sehen/ machen solltest :
• die Wasserfälle 🌊 (mein Favorit: Huay Kaew Waterfall)
• Tempeltour durch und um die Stadt 💡
• den Nachtmarkt besuchen 🌌
• einen Rollen ausleihen 🛵
• lokales Essen probieren 🍲🍛🥥
.
.
.
.
#chiangmai #visitthailand #sheisnotlost #waterfall #thailand #reisetipps #adventuretime #adventuredaily #travelblogger #folktravel #wekeepmoments #exploretocreate #travelguide #reisetipps #rundreise #campingreise #sheisnotlost #outdoorcollective #hochseiltraum #travelwithme
  • Kilkenny ist mein kleiner Geheimtipp in Irland 🇮🇪 Wer Lust auf eine lebendige, bunte Stadt und eine kleine Zeitreise ins Mittelalter hat, sollte Kilkenny bei einer Rundreise nicht auslassen 💭🚗
Meine Highlights :
• Kilkenny Castle 🏰
• Turm an der Sankt Canice‘s Kathedrale ⛪️
• die bunte Innenstadt
• der Pub - Matt the Millers mit Livemusik 🍺
.
.
.
#ireland #kilkenny #diewocheaufinstagram #visitkilkenny #nordictravel #travelblogger #adventuretime #girlswhoexplore #ladiesgoneglobal #folktravel #wekeepmoments #exploretocreate #travelguide #reisetipps #rundreise #campingreise #sheisnotlost #outdoorcollective #hochseiltraum #travelwithme
  • Die Breitachklamm liegt mitten im Allgäu und ist vor allem im Winter wunderschön ❄️ Hier kann man auf Rundwanderwegen durch die verschneite Winterlandschaft an riesigen Eiszapfen vorbei wandern und von oben in die Klamm schauen 🏔🌊 Perfekt für einen kleinen Winterausflug ❄️
.
.
.
#breitachklamm #diewocheaufinstagram #winterwonderland #kurztrip #girlsintheoutdoors #travelblogger #girlsgoneglobal #weroamgermany #sharegermany #allgäu #visitgermany #sheisnotlost #outdoorcollective #besteuropepics #adventure_culture #femmetravel #traveldreamseekers
  • Viele meiner Highlights in Irland liegen am Wild Atlantic Way 🌊 - einer Küstenstraße, die sich über 2500 km an der Westküste entlangschlägelt 🚗🌲
Diese Orte sind besonders schön:
• Dingle 🐟 (kleines Fischerdorf)
• Dunmore Head 🐑 (die wunderschönen Klippen, die ihr hier auf dem Bild seht)
• Cliffs of Moher 🏔 (Die muss man gesehen haben!)
• und unzählige kleine besondere Strände, Städte und Klippen 🗺, die man am Besten durch Zufall und spontanes Anhalten entdecken kann 🚗
Wart ihr schon mal in Irland und habt einen der Orte vielleicht schon erkundet? 🤷🏽‍♀️🌏
#visitireland #ireland #sheisnotlost #nordictravel #kankenbackpack #travelblogger #femmetravel #girlswhoexplore #adventuretime #europetravel #diewocheaufinstagram #thegirlwiththeyellowjacket #mountaingirls #outdoorbloggers #folksouls #folkgreen #folktravel #wekeepmoments #exploretocreate #reiseblogger #abenteuer
  • Werbung | Die letzten Tage haben wir im @panoramahotel_oberjoch verbracht ❄️ Das Hotel liegt auf 1.200m Höhe in einem kleinen Bergdorf 🏔 Mit einem wahnsinnig schönen Outdoorpool, einem tollen Saunabereich und seeehr leckeren Essen eignet sich das @panoramahotel_oberjoch perfekt für eine kleine Auszeit 🏔❄️🧖🏽‍♀️ und die unglaublichen Schneemengen haben es besonders magisch gemacht ❄️✨ #panoramapool #wellnesshotel #panoramahotel #infinitypool #poolview #winterwonderland #winterurlaub #kurztripimwinter #kurztrip #auszeit #wellnessurlaub #uniquehotels #besthotels #hotels #girlsintheoutdoors #girlsgoneglobal  #hotelsandresorts #beautifulhotels #diewocheaufinstagram #travelblogger
  • Werbung | Hallo 2019 👋🏼 Schön, dass du da bist 💭🌲 Bitte sei gut, voller schöner Momente und kleinen Abenteuern 🌎 Mit meinem Rucksack von @deinranzn bin ich für all die Abenteuer in 2019 gewappnet und bin gespannt, was wohl alles so kommen wird🌲❄️👩🏽‍🏫🚲🌎 #newadwentures #ranzn #deinranzn #adventure .
.
#weroamgermany #sharegermany #visualambassadors ##theoutdoorfolk #whitewinter #christmas #diewocheaufinstagram #travelblogger #outdoorcollective #winterlove #christmasmagic #winterwonderland #sheisnotlost #ladiesgoneglobal #travelwithme
  • Rundreisen sind eine der schönsten Arten zu reisen 🌎🚐 Man sieht so viel von einem Land, ist unabhängig und kann spontan anhalten, wo immer man möchte 💭Wenn ihr nach ein wenig Reiseinspiration für 2019 sucht, dann findet ihr auf dem Blog einen Beitrag über Rundreisen mit besonderen Naturerlebnissen, wie diesem Lavendelfeld hier🌲🌎 Habt ihr schon einmal eine Rundreise gemacht? Schreibt mir gerne wo.✨ .
.
.
#travellikeagirl #sheisnotlost #visitprovence #visitfrance #besteuropepics #traveltheworld #girlsgoneglobal #ladiesgoneglobal #folkgreen #igersgermany #diewocheaufinstagram #girlsintheoutdoors #moutaingirls #adventure_culture #femmetravel #girlsintheoutdoors #bestmomentsof2018
  • Frohe Weihnachten 🎄 „What if Christmas, he thought, doesn't come from a store. What if Christmas...perhaps...means a little bit more!“🌲💭 - Dr. Seuss, The Grinch -
.
.
.
#weroamgermany #sharegermany #visualambassadors ##theoutdoorfolk #whitewinter #christmas #diewocheaufinstagram #travelblogger #outdoorcollective #winterlove #christmasmagic #winterwonderland #sheisnotlost #ladiesgoneglobal #travelwithme